Die Organe der Stiftung

Die Satzung der Wilhelm Sander-Stiftung sieht in § 4 drei Stiftungsorgane vor: den Stiftungsrat, den Vorstand sowie den Wissenschaftlichen Beirat.

Der Stiftungsrat ist das oberste Organ der Stiftung. Er besteht aus fünf Mitgliedern, unter denen stets zwei Mediziner sind: Ein ständiger Vertreter der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München und, jeweils wechselnd nach Ablauf einer Berufungsperiode von vier Jahren, ein Vertreter der Medizinischen Fakultät einer anderen bayerischen Universität.
Die drei anderen Mitglieder des Stiftungsrats werden je einzeln vom Präsidenten der IHK Regensburg, dem Präsidenten des Landgerichts Regensburg sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst berufen.

Der Vorstand wird vom Stiftungsrat bestellt und ist das geschäftsführende Organ der Stiftung. Er verwaltet das umfangreiche Stiftungsvermögen und ist verantwortlich für die Organisation des Förderantragswesens.

Der Wissenschaftlichen Beirat wird ebenfalls vom Stiftungsrat berufen. Er besteht aus bis zu neun Mitgliedern, deren wissenschaftliche Leistungen auf dem geförderten Gebiet der Stiftung anerkannt sind. Er berät und unterstützt die anderen Stiftungsorgane bei der Erfüllung ihrer satzungsmäßigen Aufgaben, insbesondere durch umfassende Kompetenzen auf dem Gebiet des Förderzwecks.

Über den Ablauf sowie die Rolle, die die einzelnen Organe der Stiftung innerhalb des Begutachtungs- und Entscheidungsverfahrens spielen, können Sie sich hier informieren.

Gemeinsame Gremiensitzung in München am 11.11.2016
Gemeinsame Gremiensitzung in München am 11.11.2016

Stiftungsrat

Gremienmitglieder am 11.03.2016

Harald Spiegel

Harald Spiegel

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, München
(Vorsitzender)

Thomas Kirchner

Prof. Dr. Thomas Kirchner

Direktor des Pathologischen Instituts, LMU München (stellvertretender Vorsitzender)

Andreas Mackensen

Prof. Dr. Andreas Mackensen

Direktor der Medizinischen Klinik 5, Universitätsklinikum Erlangen

Dr. Michael Mihatsch

Dr. Michael Mihatsch

Ministerialdirigent, Bayer. Staatsmi-
nisterium für Bildung und Kul-
tus, Wissenschaft und Kunst

jochen_schenk

Jochen Schenk

Vorstand der Real I.S. AG, München

Dr. Dr. h. c. Christian Schelter

Dr. Dr. h. c. Christian Schelter

Notar a. D., Erlangen
(Ehrenvorsitzender)

Dr. Jörg Koppenhöfer

Dr. Jörg Koppenhöfer

Rechtsanwalt und Steuerberater, München (Ehrenvorsitzender)

Vorstand

Ulrich Reuter

Ulrich Reuter

Wohnungsbetriebswirt, Bergisch-Gladbach

Bernhard Knappe

Bernhard Knappe

Diplom-Ökonom, München

Wissenschaftlicher Beirat

Gremienmitglieder am 01.08.2016

Prof. Dr. Bernhard Fleckenstein

Prof. Dr. Bernhard Fleckenstein

Em. Direktor des Instituts für Klinische und Molekulare Virologie, Universität Erlangen-Nürnberg (Vorsitzender)

Prof. Dr. Heinz Höfler

Prof. Dr. Heinz Höfler

Em. Direktor des Instituts für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie, TU München (stellvertretender Vorsitzender)

 

Prof. Dr. Cord-Michael Becker

Prof. Dr. Cord-Michael Becker

Em. Direktor des Instituts für Biochemie, Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Hermann Einsele

Prof. Dr. Hermann Einsele

Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik II, Universität Würzburg

Prof. Dr. Thomas Gudermann

Prof. Dr. Thomas Gudermann

Leiter des Walther-Straub-Instituts für Pharmakologie und Toxikologie, München

Prof. Dr. Thomas Hünig

Prof. Dr. Thomas Hünig

Direktor des Instituts für Virologie und Immunologie, Universität Würzburg

Prof. Dr. Olaf Ortmann

Prof. Dr. Olaf Ortmann

Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universität Regensburg

Prof. Dr. Jens Werner

Prof. Dr. Jens Werner

Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, Klinikum der LMU München

prof_dr_sabine_werner

Prof. Dr. Sabine Werner

Direktorin des Instituts für Molekulare Gesundheitswissenschaften, ETH Zürich